| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC West: Marcus John trifft auf einen alten Teamkameraden

Düsseldorf. Es gab mal eine Zeit, da wirbelten Marcus John und Dirk Tönnies gemeinsam im Mittelfeld der SSVg Velbert. Mittlerweile sind die ehemaligen Vereinskameraden auf den Trainerposten umgestiegen und mit ihren Teams durchaus erfolgreich. Tönnies ist mit der SpVg Schonnebeck in die Fußball-Oberliga aufgestiegen, in der Parallelgruppe zog John mit seinem SC West nach.

Morgen stehen sich beide Teams zum Hinrunden-Finale gegenüber (14.15 Uhr, Schorlemerstraße). "Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe, auch wenn die Tabelle zurzeit eine andere Sprache spricht", meint John vor dem großen Wiedersehen. Während sich der SCW aktuell auf Tabellenplatz neun tummelt, genießt Schonnebeck überraschend viel Höhenluft. So stehen die Essener nicht nur auf Rang drei des Klassement, sondern haben neben dem Wuppertaler SV und dem KFC Uerdingen bisher als einziges Team die 30-Punkte-Marke geknackt.

Hoffnung darf der SCW aus der Tatsache schöpfen, dass Schonnebeck zehn der insgesamt elf verloren gegangenen Punkte in der Fremde hat liegen lassen. Ernüchternd wirken hingegen die Ausfälle von Manuel Haber und "Apo" Keseroglu.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC West: Marcus John trifft auf einen alten Teamkameraden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.