| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwarz-Weiß 06 verliert Anschluss an zweiten Rang

Düsseldorf. Nach der Winterpause wurde am Wochenende auch in der Fußball-Bezirksliga die Meisterschaftssaison fortgesetzt. Die Gruppe 1 wird nach wie vor unangefochten vom noch unbesiegten 1. FC Monheim dominiert. Auch die SG Unterrath, die an diesem Wochenende in Monheim zu Gast war, erhielt keine Geschenke. Nach der 1:0-Führung der Gastgeber kam Unterrath zwar zwischenzeitlich zum Ausgleich, hatte im zweiten Durchgang jedoch keine Chance mehr, als der Spitzenreiter aufdrehte. Am Ende gewannen die Monheimer mit 6:1 (2:1). Ob die Mannschaft auf dem Weg in die Landesliga noch aufzuhalten ist, ist sehr fraglich. Von Rudi Zängerlein

Die Düsseldorfer Klubs haben in der Bezirksliga dagegen keine Ambitionen auf Größeres: Zuletzt hatte Guido Monaco, der Trainer von Schwarz-Weiß 06, einmal leise Hoffnungen auf den zweiten Tabellenplatz geäußert. Diese haben aber nun nach der jüngsten 0:3-Niederlage beim SV Lohausen einen Dämpfer bekommen. "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen", sagte der Oberbilker Coach. "Sie hat gut dagegen gehalten. Ihr fehlte aber auch das Glück. So wurde ein Elfmeter für uns nicht gegeben." Dirk Mader, der Lohausener Trainer, hatte dagegen natürlich Grund zur Zufriedenheit. Er freute sich über den gelungenen Rückrundenstart. Die Lohausener Torschützen waren Albert Grosse-Ophoff zum 1:0 und 3:0, Michael Behlau traf zum 2:0.

Ebenfalls erfolgreich war Eller 04, das sich mit 4:2 (2:1) bei Union Solingen durchsetzte. Der erfolgreichste Torschütze war mit drei Treffern Andres Felipe Sanchez Gomez. Den vierten Torerfolg steuerte Hicham Aouraghe bei. "Das war ein Arbeitssieg", sagte Ellers sportlicher Leiter Peter Korn. "Es gibt noch Dinge, die ausbaufähig sind, wie zum Beispiel die Chancenverwertung."

1:1 (0:0) trennten sich VfB Hilden II und der FC Maroc. Der Maroc-Vereinsgründer Lothar Weber strahlte: "Das war der perfekte Einstand für unseren neuen Trainer Mohamed Aouna." Der freute sich über das Führungstor seiner Mannschaft durch Albiou Ilazi. Für die Hildener glich Henning Scholl aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwarz-Weiß 06 verliert Anschluss an zweiten Rang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.