| 00.00 Uhr

Lokalsport
Seglerin Constanze Stolz nimmt Kurs auf Olympia

Lokalsport: Seglerin Constanze Stolz nimmt Kurs auf Olympia
Constanze Stolz FOTO: privat
Düsseldorf. Spätestens jetzt ist Constanze Stolz bei den "Senioren" angekommen. Dreimal war die inzwischen 19-jährige Seglerin vom Yachtclub (DYC) bereits Juniorsportlerin des Jahres, jetzt stellte sie der Verein Düsseldorfer Sportpresse erstmalig für die Wahl zu Düsseldorfs Sportlerin des Jahres auf. "Das ist total cool", sagt Stolz begeistert.

Ein dritter Platz beim U21-Europacup, die deutsche Junioren-Vizemeisterschaft und der DM-Titelgewinn bei den Frauen brachte der Laser-Radial-Seglerin die Nominierung ein. Aber das soll es noch nicht gewesen sein. Bereits jetzt ist klar: Sollte die gebürtige Düsseldorferin gewählt werden, kann sie die Auszeichnung im Rahmen der "Nacht des Sports" am 26. November nicht persönlich entgegennehmen. Dann ist sie für Deutschland bei der Laser-Radial-WM im Oman.

"Mit der Weltmeisterschaft beginnt der Qualifikationszeitraum für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im nächsten Jahr. Es wäre schön, sofort eine Marke zu setzen", erläutert die Psychologie-Studentin. "Mein Traum ist eine Olympische Medaille", sagt Stolz.

Die Wahl zu Sportlerin, Sportler, Trainer und Mannschaft des Jahres läuft im Internet unter der Adresse

www.sportlerwahl-duesseldorf.de

(tino)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Seglerin Constanze Stolz nimmt Kurs auf Olympia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.