| 00.00 Uhr

Lokalsport
SG Unterrath startet auswärts in die Saison

Düsseldorf. Der Fußball-Bezirksligist will beim VfB Hilden II den Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit legen.

Nach elf Wochen Sommerpause startet die Fußball-Bezirksliga am Wochenende in ihre neue Spielzeit. Neben der SG Unterrath, die am Sonntag (12.30 Uhr) beim VfB Hilden II gastiert, komplettieren der Lohausener SV, Schwarz-Weiß 06, die SG Benrath-Hassels, der TV Kalkum-Wittlaer, der DSV 04 und der TSV Eller 04 die Gruppe der Düsseldorfer Vereine in der Gruppe 1.

"Diese Gruppe ist stärker als die in der vergangenen Spielzeit. Da werden bestimmt einige Überraschungen nicht ausbleiben", vermutet Unterraths Trainer Vilson Gegic, der sich in diesem Jahr unter anderem auch mit Teams aus dem Raum Neuss und Solingen auseinandersetzen muss. Mit Blick auf den Saisonstart in Hilden sagt er: "Wir wollen mit einem Erfolg in die neue Spielzeit starten. Dass wir dabei auswärts starten, sehe ich sogar als Vorteil für uns."

Im Gegensatz zur SGU startet der Lohausener SV mit einem Heimspiel gegen den SV DITIB Solingen in die neue Spielzeit. "Die Solinger werden uns alles abverlangen", ist sich LSV-Trainer Dirk Mader sicher, der zudem auf "einen einstelligen Tabellenplatz und auf eine weitestgehend verletzungsfreie Saison" hofft.

Auch Schwarz-Weiß 06 darf zu Hause ran und empfängt den Aufsteiger SG Benrath-Hassels am Stoffeler Kapellenweg. Trainer Harald Becker hofft, dass seine Mannschaft gegenüber der vergangenen Saison einen weiteren Schritt nach vorn gemacht hat. Einen einstelligen Tabellenplatz wollen die Oberbilker aber in jeden Fall anstreben.

Deutlich bescheidener sind da die Ziele des Gegners der Schwarz-Weißen. "Wir wollen nicht absteigen, das ist unser klares Ziel", sagt Hans-Dieter Löhe, Sprecher bei der SG Benrath-Hassels. Die Benrather sind im Mai gemeinsam mit dem DSV 04 aus der Kreisliga A aufgestiegen. Die Lierenfelder mit Trainer Nermin Ramic treten derweil am Sonntag beim VfB Solingen an.

Nach Platz drei in der Vorsaison will Eller 04 erneut oben mitspielen. "Wir sind gut gerüstet für die neue Spielzeit", sagt Peter Korn, der sportliche Leiter beim TSV. Der erwartet zum Start den Landesliga-Absteiger TV Kalkum-Wittlaer.

(RZ)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SG Unterrath startet auswärts in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.