| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sieben Medaillen für Senioren-Bowler

Düsseldorf. Im Bowling werden die Landesmeister der Senioren im Einzel in drei Alterklassen (A: ab 50, B: ab 58, C: ab 65 Jahren) ermittelt. Nach den Vorrunden im Februar, wurden nun die Finalturniere in Siegen ausgetragen. Insgesamt konnten sich zwölf Düsseldorfer-Senioren qualifizieren. In einem sogenannten Round-Robin-Finale (jeder spielt gegen jeden) wurden die Sieger ermittelt. So konnten sieben der zwölf Teilnehmer aus Düsseldorf eine Medaille erreichen.

Bei den Seniorinnen C gewann Ulla Caspari (3044 Pins /179,06 im Schnitt) denkbar knapp mit drei Pins vor Angelika Witt (3041/178,88). Die Entscheidung fiel erst im letzten Spiel. Bei den Seniorinnen B gewann Renate Steil (2898/170,47) die Silbermedaille. In der jüngsten Spielklasse der Seniorinnen A erreichte Barbara Hansen (3047/179,24) den dritten Platz.

Auch die Herren feierten Medaillen. Erich Caspari (3333/196,06) erreichte in der Altersklasse C den dritten Rang. Alfred Metz (3707/218,06) legte bei den Senioren B einen "Start-Ziel-Sieg" hin und gewann hier überlegen den Titel. Bei den Senioren A gelang Matthias Weber (3503/206,06) der zweite Platz.

Zeitgleich wurde in Siegen auch die Landesmeisterschaft der Versehrten ausgetragen. "Mini-Bowler" Christian Untereiner (3110/182,94) konnte hier eine Silbermedaille erspielen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sieben Medaillen für Senioren-Bowler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.