| 00.00 Uhr

Lokalsport
Super Bowl Party und drei Zugänge bei den Panthern

Düsseldorf. Nach zwei Spielzeiten in den unteren Regionen der German Football League (GFL) sollen die Panther möglichst bald wieder an erfolgreichere frühere Zeiten anknüpfen können. Nun vermeldeten die Verantwortlichen des ältesten noch aktiven Football-Klubs in Europa weitere Schritte. Nach dem US-Importspieler Clark Evans verstärken auch drei junge und talentierte Akteure aus dem Nachbarland Holland fortan das GFL-Team. Layson Samuel Baars, Riangelo Antonia und Valentino Johnson Junior haben zuvor bei den Arnheim Falcons in der Dutch Football League gespielt und waren zudem im Kader der niederländischen U19-Nationalmannschaft. Von Manfred Johann

Die drei Zugänge haben im Oktober am Probetraining der Panther teilgenommen und dort einen positiven Eindruck hinterlassen. Panther-Cheftrainer Marc Ellgering beurteilt sie so: "Wir haben die drei noch in etlichen weiteren Trainingseinheiten beobachtet, in denen sie einen hochmotivierten Eindruck hinterließen. Ich bin sicher, dass sie uns weiterhelfen können."

Der 21-jährige Baars ist ein Multitalent in der Defensive und ist dort auf verschiedenen Positionen einsetzbar. Die beiden anderen werden in der Offensive der Panther zu finden sein. Ballträger Johnson Junior ist mit 20 Jahren der jüngste des Trios. Nur wenig älter ist Antonia, der bei den Arnheim Falcons zu den Passempfängern mit den besten Statistiken zählte.

Bevor es allerdings in der Liga wieder losgeht, zelebrieren die Panther noch mit ihren Fans den nordamerikanischen 50. Super Bowl. In dem diesjährigen Finale der NFL stehen sich die Denver Broncos und die Carolina Panthers gegenüber. In der Nacht von Sonntag auf Rosenmontag beginnt die Live-Übertragung des Spektakels um 0.30 Uhr im Altstadt-Lokal Louisiana (Bolkerstraße 18). Einlass ist um 23 Uhr, und Karten sind noch an der Abendkasse für zehn Euro erhältlich. Weitere Informationen sind im Internet zu finden, auf der Seite

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Super Bowl Party und drei Zugänge bei den Panthern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.