| 00.00 Uhr

Lokalsport
TG 81 festigt den dritten Platz

Düsseldorf. Im Derby der Basketball-Oberliga gelingt ein 84:68 gegen Dynamic Squad. TuS Maccabi bleibt durch ein 75:69 gegen BSG Grevenbroich II Zweiter.

Da rieben sich die rund 100 Zuschauer verwundert die Augen: Im Derby der Basketball-Oberliga lagen die gastgebenden Herren von Dynamic Squad gegen die TG 81 nach sechs Minuten bereits mit 17:2 in Führung. Doch dieser grandiose Blitzstart hatte nichts zu sagen, am Ende siegte die TG mit 84:68 (37:29). "Nach dieser tollen Führung haben wir leider Schritt für Schritt die Kontrolle verloren. Der Gegner hat dann gut gespielt und verdient gewonnen", sagte Squad-Trainer Jens Gabriel.

Schon zur Viertelpause kam die TG auf 13:23 heran. Die Pausenführung bauten die Gäste später auf 54:42 aus. "Im letzten Abschnitt wollten wir den Vorsprung nur verwalten", sagte Spielertrainer Tim Brückmann. Die Dominanz der Oberbilker ließ aber nicht nach.

Damit festigte die TG 81 den dritten Platz und steht direkt hinter dem TuS Maccabi, der die BSG Grevenbroich II zuhause mit 75:69 (36:33) besiegte. In Abwesenheit von Arie Wilder und David Galeczki führte Daniel Kehl einen aggressiven Gastgeber aufs Feld. Unterstützt von Stefan Dimitrov entwickelte sich ein schnelles Spiel, in dem die Hausherren das Tempo bestimmten. Aus der knappen Pausenführung wurde jedoch ein 55:58-Rückstand (30.). Nach einer kurzen Ansprache von Interimskapitän Kehl und einer beherzten Verteidigung von Dimitrov, Dirk Urban und Matthias Volmert ließ der TuS im Schlussviertel nur noch elf Punkte zu und gewann verdient.

Eine Überraschung haben die Basketballer der ART Giants III verpasst. In eigener Halle verloren sie gegen den Spitzenreiter TSV Viktoria Mülheim nur knapp mit 48:55 (25:23). Die Begegnung war wegen schlechter Trefferquoten auf beiden Seiten bis zum Ende ausgeglichen. Die Mülheimer gewannen aufgrund ihrer besseren Freiwurfquote in den letzten zwei Minuten.

(cle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TG 81 festigt den dritten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.