| 00.00 Uhr

Lokalsport
TG 81 träumt von der Basketball-Regionalliga

Düsseldorf. Ein Sieg gegen Hilden soll der nächste Schritt sein. Die Damen von TVG und SFD treffen sich zum Derby.

Sehr gut möglich, dass sich einige Spieler der TG 81 die Tabelle der Basketball-Oberliga an den Weihnachtsbaum gehängt hatten. 10:0 Siege und damit drei Erfolge mehr auf dem Konto als der erste Verfolger Schwarz-Weiß Essen II - das Ziel Aufstieg in die 2. Regionalliga ist ganz nah.

Vorzeitige Glückwünsche will Trainer Tobias Langguth aber nicht annehmen. "Es sieht gut aus. Wir müssen aber weiter fokussiert bleiben und dürfen nicht zu locker in die Partien gehen", warnt er. Wie passend, dass in den nächsten Wochen ausnahmslos die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte die TG 81 fordern, den Auftakt machen morgen um 18 Uhr die Gäste des TuS Hilden. "Das wird ein heißer Januar. Diese Partien sind richtungweisend", erklärt der Coach. "Wenn wir die nächsten drei Spiele gewinnen, sollte das eine Vorentscheidung sein." In starker Form befinden sich seine Schützlinge schonmal: Zum Jahresbeginn gewannen sie ein Blitzturnier gegen Teams aus der 2. Regionalliga.

Die dritte Mannschaft der ART Giants muss im Klassement dagegen nach unten schauen. Nach einer Hinrunde ohne einen einzigen Sieg müssen nun endlich die ersten Erfolge her, wenn die Düsseldorfer den einzigen Abstiegsplatz verlassen möchten. Der erste Gegner im neuen Jahr ist in eigener Halle aber ausgerechnet der Tabellenzweite ETB SW Essen II (morgen, 16 Uhr) - ein Punktgewinn ist da doch eher unrealistisch.

Derbyfieber herrscht bei den Düsseldorfer Damen-Oberligisten: Der TV Grafenberg empfängt morgen um 16 Uhr den SFD 75. Die Gastgeberinnen sind alleiniger Zweiter und streben der dritten Vizemeisterschaft in Folge entgegen. Der Reisholzer Verein befindet sich dagegen in großer Abstiegsnot. In der Hinrunde sprang für das Team von Robert Shepherd nur ein Sieg heraus, das rettende Ufer ist für den SFD bereits sechs Punkte entfernt. Es bedarf schon eines kleinen sportlichen Wunders, wenn die Mannschaft doch noch den Klassenerhalt schaffen sollte.

(cle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TG 81 träumt von der Basketball-Regionalliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.