| 00.00 Uhr

Lokalsport
TTC Champions bleibt Köln auf den Fersen

Düsseldorf. Das Tischtennisteam besiegte den TTC Waldniel in der NRW-Liga mit 9:3 und bleibt als Zweiter auf Relegationskurs. Borussia II muss nach dem 5:9 gegen den TTC Köln um den Klassenerhalt bangen. Von Manfred Johann

NRW-Ligist TTC Champions bleibt dem verlustpunktfreien Spitzenreiter 1. FC Köln II weiter dicht auf den Fersen. Die Tischtennis-Sechs aus dem Süden Düsseldorfs, die ohne Stammspieler Thomas Tatarewicz antreten musste, meisterte auch die schwierige Aufgabe beim TTC Waldniel und siegte beim Tabellenvierten mit 9:3. Sie bleibt damit auf dem zweiten Platz, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigt.

Zwei Punkte in den Doppeln und die Siege in den Spitzeneinzeln durch Evgenui Chtchetinine und Zbynek Stepanek sorgten für einen beruhigenden 4:1-Vorsprung. Der TTC Champions gab diese komfortable Führung dann auch nicht mehr aus den Händen. Den Schlusspunkt setzte Mannschaftskapitän Dominick Halcour, der Waldniels Nummer drei, Holger Quade, beim Dreisatzerfolg nicht einmal eine zweistellige Zahl an Punkten in den Sätzen erlaubte. Der Fusionsklub von Schwarz-Gold Wersten und TTG Reisholz/Hassels trifft nächste Woche auf den Achten TTC St. Augustin.

Völlig anders sieht die Situation beim zweitbesten Amateurteam der Stadt aus. Die Zweitvertretung der Borussia, ebenfalls in der NRW-Liga am Start, ist mit 2:16 Punkten das Schlusslicht. Gegen den Vierten 1. TTC Köln reichte es für die Grafenberger nicht zum zweiten Saisonsieg. Nach den Eingangsdoppeln und den ersten drei Einzeln lagen die Borussen mit 0:6 im Hintertreffen. Die Mannschaft vom Staufenplatz, die auf Johannes Dimmig, Matthias Höring, Jochen Vollmert und Ulrich Hüning verzichten musste, zeigte dann zwar Kämpferqualitäten und holte noch fünf Zähler, übrigens alle in Fünf-Satz-Partien. Am Ende hatten die Domstädter aber mit 9:5 gewonnen und nahmen die Punkte mit nach Köln.

Die nächste Begegnung bei der ebenfalls abstiegsbedrohten TuRA Oberdress, die auf dem zehnten Rang steht, dürfte für die Düsseldorfer schon vorentscheidenden Bedeutung im Kampf um den Klassenerhalt haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TTC Champions bleibt Köln auf den Fersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.