| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turu behält gegen Baumberg klar die Oberhand

Düsseldorf. Ein richtig gutes Fußballspiel erlebten die Zuschauer des Testspiels des Oberligisten Turu gegen die Sportfreunde Baumberg. Dabei musste der Landesliga-Spitzenreiter anerkennen, dass die Spieler von Turu-Trainer Frank Zilles in vielen Szenen einen Schritt schneller waren und verdient als 5:1-Sieger den Kunstrasenplatz in Oberbilk verließen. Bei Turu schien die Rückkehr einiger zuletzt verletzt fehlender Akteure den Konkurrenzkampf beflügelt zu haben. Alle eingsetzten Spieler traten äußerst engagiert auf, so dass der Erfolg durchaus noch höher hätte ausfallen können. Bereits zur Halbzeit hatten Saban Ferati (20.), Samuel Limbasan (28.) und Zugang Denis Ivosevic mit ihren Toren und der resultierenden 3:0-Führung für klare Verhältnisse gesorgt.

Nach dem Seitenwechsel gelang dem Baumberger Robin Hömig noch das Anschlusstor zum 1:3 für die Gäste, in deren Kader in Miguel Lopez-Torres, Michael Rentmeister, Daniel Alonso und Sven Steinforth einige Ex-Oberbilker standen. Zwei weitere Treffer für Turu durch Kapitän Philip Lehnert (77.) und Robert Norf (82.) sorgten dann aber für den klaren Endstand.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turu behält gegen Baumberg klar die Oberhand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.