| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turu besteht den Charaktertest

Düsseldorf. Der Fußball-Oberligist gewinnt mit Interimscoach Knochen 2:1 in Meerbusch.

Joe Knochen trug nach dem Schlusspfiff ein breites Lächeln auf dem Gesicht. Und er tat das aus gutem Grund, denn im ersten Spiel unter der Regie des Interimstrainers hatte Fußball-Oberligist Turu sogleich den TSV Meerbusch 2:1 besiegt - angesichts der vereinsinternen Turbulenzen der vergangenen Tage ein wichtiger Erfolg auf dem Weg, allmählich wieder in ruhiges Fahrwasser zu gelangen.

Dabei plagten den Trainer im Vorfeld einige Sorgen. "Ich war mir nicht sicher, ob ich die Jungs richtig motivieren kann", erklärte Knochen. "Denn für uns geht es ja um nichts mehr." Ein feiner rhetorischer Kniff erwies sich in dieser Situation als genau richtig. "Ich habe die Jungs bei der Ehre gepackt und gesagt, dass die Partie für sie ein Charaktertest sein wird", betonte der Coach und schob begeistert hinterher: "Den haben sie bestanden."

Schon in den Anfangsminuten signalisierten die Düsseldorfer ihren leidenschaftlichen Willen und warfen sich ohne Rücksicht auf Verluste in jegliche Zweikämpfe. Belohnt wurde dies durch Anil Ozans Führungstreffer. Der 25-Jährige köpfte einen Freistoß von Saban Ferati ins Tor.

Die Oberbilker standen defensiv kompakt, während den Hausherren im Angriff die nötige Inspiration fehlte. Erst nach der Halbzeit wurden die Linksrheinischen munterer - und kamen prompt zum Ausgleich, der in seiner Entstehung an Kuriosität allerdings kaum zu überbieten war. Ein völlig missratener Abschlussversuch von Daniel Klinger landete auf dem Fuß von Benjamin Dohmen, der das Leder mit etwas Glück ins linke Eck zirkelte.

Der Gastgeber drückte weiter aufs Gaspedal, auch weil die Turu phasenweise in Passivität verfiel. Allein: Den Ball brachten die Meerbuscher nicht ins Tor. Stattdessen klingelte es kurz vor Schluss auf der Gegenseite. Ferati veredelte einen Konter über Dominik Pulina mit dem Siegtreffer. "Die Mannschaft hat bravourös gekämpft", lobte Knochen.

(td)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turu besteht den Charaktertest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.