| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turu Lions fangen späten Ausgleich im Topspiel

Düsseldorf. Keinen Sieger gab es im Spitzenspiel der Futsal-Niederrheinliga. In der Partie zwischen den punktgleichen Turu Lions und Selecao Wuppertal führten die Düsseldorfer bis kurz vor Schluss mit 3:1. Doch den Bergischen gelangen noch zwei späte Treffer zum 3:3-Endstand.

Turu Lions: Stavenhagen, Frey - Buga, Ben-Halla, Heuser, Horstmann 1, Jagenburg, Labuda 1, Scheuermann, Schulze-Vohwinkel, Sehlinger 1.

Der Dritte Fortuna Futsal feierte einen 12:1-Erfolg gegen die Bulls Dinslaken. Bezeichnend für das Angriffsspiel war, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Fortuna: Muharemi, Kelvin - Wulf 2, Flörchinger 1, Kolenbrander 1, Pomillo 1, Simmes 2, Sadki 3, El-Abduli 1.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turu Lions fangen späten Ausgleich im Topspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.