| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turu Lions gelingt Derby-Sieg gegen favorisierte Kölner

Düsseldorf. Mit einer großen Überraschung endete das Rhein-Derby in der Futsal-Regionalliga zwischen den Köln Panthers und den Turu Lions. Die Düsseldorfer holten gegen die mit mehreren Nationalspielern angetretenen Domstädter viermal einen Rückstand auf und gewannen letztlich sensationell mit 6:4.

Bester Torschütze der Lions war Henrik Franzen, dem ein Dreierpack gelang. Die restliche Tore für die Mannschaft von Spielertrainer Lucas Stavenhagen steuerten Fedor Brack (2), und Patrick Horstmann bei. Trotz des Überraschungscoups blieb Stavenhagen gelassen. "Das waren drei verdiente Punkte gegen den Abstieg", sagte er nach dem Schlusspfiff.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turu Lions gelingt Derby-Sieg gegen favorisierte Kölner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.