| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turus C-Junioren starten in die Qualifikationsphase

Düsseldorf. Für Fortunas U17-Fußballer steht morgen (13 Uhr) in der B-Junioren-Bundesliga das abschließende Saisonspiel an. Gastgeber ist Borussia Dortmund, das zum einen seine Generalprobe für die anstehende Endrunde zur deutschen Meisterschaft bestreitet und zum anderen versucht, das Heimrecht im Halbfinalrückspiel zu sichern, das ihr als Staffelmeister im Westen zusteht. Doch auch der 1999er-Jahrgang der Flingerner hat noch Aufgaben vor der Brust: In der kommenden Woche startet für einen Teil des Teams mit der U18 die Qualifikation zur Niederrheinliga. Gegner sind der ASV Einigkeit Süchteln, SC Kapellen-Erft und TuB Bocholt.

Die SG Unterrath geht morgen (15 Uhr) in das alles entscheidende Spiel der Relegation zur C-Junioren-Regionalliga. In der Essener Kray-Arena geht es dann zum dritten und letzten Mal gegen den Staffelsieger der Parallelgruppe, den SC Rot-Weiß Oberhausen. Während das Team von Sascha Walbröhl die erste Partie mit 3:1 gewann, setzte es im Rückspiel eine knappe 0:1-Niederlage, so dass nun eine dritte Begegnung zur endgültigen Entscheidungsfindung herhalten muss.

Bei den C-Junioren startet unterdessen die Qualifikation zur Niederrheinliga. Bereits heute (18.30 Uhr) muss der einzige Düsseldorfer Vertreter ran. Der Leistungsklassenzweite Turu spielt zunächst bei der DJK Adler Union Frintrop in Essen. Die beiden Erstplatzierten der acht Vierergruppen qualifizieren sich für die kommende Niederrheinliga-Spielzeit.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turus C-Junioren starten in die Qualifikationsphase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.