| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tusa 06 erobert in der Kreisliga A Tabellenplatz vier

Düsseldorf. Während Ratingen 04/19 II, Sparta Bilk und der TuS Gerresheim einsam ihre Kreise an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A ziehen, geht es unterhalb des Führungstrios deutlich spannender zu. So trennen den Tabellenvierten und den Dreizehnten gerade einmal sechs Punkte.

Ein enges Feld, das seit gestern von Tusa 06 angeführt wird. Die Fleher besiegten daheim den Polizei-SV mit 2:0 (Torschütze: Björn Kienert/2). Es war bereits der sechste Erfolg im zehnten Spiel unter der Regie des ehemaligen Co-Trainers Oliver Bothe, der am dritten Spieltag seinen Chef Moulay Rhoulimi ablöste. Seitdem ging es für die Rot-Weißen Stück für Stück nach oben - von Platz 17 bis Rang vier.

Einer Siegesserie von vier Partien in Folge folgte zwar ein kleiner Einbruch, allerdings verkaufte sich die Elf um Kapitän Kevin Hein bei den knappen Pleiten gegen Ratingen II (0:1) und Bilk (1:2) mehr als teuer.

(lonn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tusa 06 erobert in der Kreisliga A Tabellenplatz vier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.