| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tusa 06 macht Relegation perfekt

Düsseldorf. Fußball-Kreisliga A, Gruppe 1: Die Fleher gewinnen zu Hause gegen Agon 08.

Das erste Etappenziel hat Tusa 06 erreicht. Einen Spieltag vor Saisonschluss gelang dem Team von Trainer Nermin Ramic nach einem 3:0 gegen Agon 08 die vorzeitige Meisterschaft in der Gruppe 1. Dadurch qualifizierten sich die Fleher gleichzeitig für die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen den Meister der Parallelgruppe, den FC Büderich. Diese wird, analog zu den Profis, in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die erste Partie findet dabei auf dem Sportplatz an der Fleher Str. statt (8. Juni), während die zweite Begegnung in Meerbusch ausgetragen wird (12. Juni).

Dass die Nermic-Elf weiter vom Aufstieg träumen darf, verdankt sie in erster Linie ihrem erstklassigen Teamgeist. Denn trotz des großen Verletzungspechs in dieser Saison standen die Rot-Weißen seit dem achten Spieltag ununterbrochen auf dem ersten Tabellenplatz. Aktuell fehlt Ramic in Björn Kienert (Meniskusverletzung) sein Spielmacher und bester Scorer (36 Torbeteiligungen) verletzungsbedingt.

Dafür rücken eben andere Spieler in die Bresche, wie zum Beispiel Philipp Koch. Der 23-Jährige, der bis Ende April noch vornehmlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam, erzielte seit seiner Rückkehr in fünf Partien fünf Tore. Auch gegen Agon steuerte Koch einen Treffer bei. Seinem Coach dürfte Kochs aktuelle Formkurve angesichts der bevorstehen Relegation nur recht sein.

(lonn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tusa 06 macht Relegation perfekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.