| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Angermund festigt zweiten Tabellenplatz

Düsseldorf. Licht und Schatten zeigte der TV Angermund in der Handball-Verbandsliga gegen den Tabellenelften SG Langenfeld. Letztlich sprang dabei jedoch ein verdienter 30:25-Sieg heraus, der phasenweise souverän herausgespielt wurde und den zweiten Platz in der Tabelle sicherte. Dies sah hinterher auch TVA-Trainer Ulrich Richter so: "Wir haben im Hinspiel gesehen, dass die Langenfelder trotz ihrer mäßigen Punktausbeute kein leichter Gegner sind. Deshalb bin ich froh, dass wir unterm Strich zwei wichtige Punkte eingefahren haben, da die Konkurrenz mitgepunktet hat."

Angermund, das seit dem ersten Treffer immer in Führung lag, hatte sich die Gastgeber bis zur Halbzeit allmählich auf 15:10 abgesetzt und im zweiten Durchgang den Vorsprung bis auf 19:11 ausgebaut. Während die Deckung weiterhin eine ordentlich Leistung ablieferte, zog im Angriff nun jedoch "Bruder Leichtfuß" ein. Unkonzentrierte Abschlüsse und vertändelte Bälle machten es so den Langenfeldern leicht, wieder bis auf 21:25 heran zu kommen. Mit einem Doppelschlag zum 27:21 fanden die Angerländer aber schließlich wieder zurück in die Spur und ließen bis zum Ende nichts mehr anbrennen.

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Angermund festigt zweiten Tabellenplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.