| 00.00 Uhr

Lokalsport
U19 des BV 04 schlägt Uerdingen klar mit 4:1

Düsseldorf. Bei den U17-Fußballern Fortunas lief es in der B-Junioren-Bundesliga nicht. Aufsteiger Hombrucher SV behielt nach dem 2:0 die Punkte in Dortmund. Sefa Ayaz brachte die Gastgeber nach der Pause in Führung, die Jonas Telschow in der Schlussphase ausbaute.

Wenigstens einen Zähler fuhr die U15 der Flingerner in der C-Junioren-Regionalliga mit dem 0:0 gegen den MSV Duisburg ein. Das gelang auch der U14 im Nachwuchs-Cup überraschend mit einem 3:3 beim FC Schalke 04. In letzter Minute sicherte sich Fortunas U18 in der A-Junioren-Niederrheinliga beim 2:2 gegen Ratingen 04/19 einen Punkt. Vincent Dominic Schaub traf in der Schlussmininute. Der BV 04 schlug indes den KFC Uerdingen mit 4:1.

Bei den B-Junioren schoss sich der BV mit einem 5:1 gegen die SF Hamborn den Frust der ersten beiden Saisonniederlagen von der Seele. Fortunas U16 musste sich in einem wahren Torfestival trotz zweimaliger Führung beim SC Kapellen-Erft mit einem 4:4 begnügen. Die SG Unterrath überraschte mit einem 2:1 gegen Bundesligaabsteiger Rot-Weiß Oberhausen und klettert in der Tabelle auf Platz drei.

Auch die C-Junioren der SGU sammelten drei Punkte. Nach dem 6:1 gegen Tuspo Richrath ist die Elfvon Trainer Christian Reinhardt weiter ungeschlagen.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U19 des BV 04 schlägt Uerdingen klar mit 4:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.