| 00.00 Uhr

Lokalsport
U19-Fußballer des BV 04 stehen schon unter Druck

Düsseldorf. Schon mächtig unter Druck stehen die U19-Fußballer des BV 04 im Kampf um den Klassenerhalt in der A-Junioren-Niederrheinliga. Nach dem Remis gegen Uedesheim zum Auftakt der Qualifikationsrunde ist ein Sieg am Sonntag bei den Sportfreunden Niederwenigern (11 Uhr) Pflicht, wenn sie am letzten Spieltag alles in der eigenen Hand behalten wollen.

Für Fortunas U18 läuft es dagegen nach Plan. Nach dem Auftaktsieg wartet nun im Auswärtsspiel bei TuB Bocholt am Sonntagmorgen eine vermeintlich einfache Aufgabe im zweiten Spiel. Die Bocholter kassierten in Kapellen eine heftige 0:9-Klatsche. Der Gruppensieger steigt jeweils auf, die vier besten Zweiten der sechs Gruppen spielen zwei weitere Plätze aus.

Alles auf Anfang heißt es für den BV 04 bei den B-Junioren vor dem Auswärtsspiel bei der U16 des 1. FC Mönchengladbach am Sonntag (11 Uhr). Beide Partien des ersten Spieltags endeten 1:1, also starten alle vier Teams punkt- und torgleich in die zweite Runde. Zeitgleich hat die SG Unterrath gegen den VfR Fischeln ein "Endspiel". Beide Teams starteten mit einem Sieg in die Relegationsgruppe, ein weiterer Dreier wäre die halbe Miete für Platz eins. Für Debütant Eller 04 gilt am Sonntag (13.30 Uhr) bei Bayer Wuppertal: Ein Sieg muss her, sonst wird nach dem Punktgewinn im ersten Spiel der Sprung in die Niederrheinliga schwierig.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U19-Fußballer des BV 04 stehen schon unter Druck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.