| 00.00 Uhr

Lokalsport
U19-Junioren weiter im Aufwärtstrend

Düsseldorf. Mit breiter Brust gehen Fortunas U19-Fußballer ins Spiel der A-Junioren-Bundesliga in Mönchengladbach (morgen, 11 Uhr). Drei deutliche Siege in Folge feierte die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker zuletzt und kletterte damit auf den fünften Tabellenplatz. Einen Punkt und Platz besser stehen die "Fohlen", die vom ehemaligen Fortuna-Nachwuchstrainer Thomas Flath betreut werden, der von 1996 bis 2002 für die Flingerner U19 verantwortlich zeichnete. Borussia präsentierte sich unter der Woche in der Uefa Youth League beim 2:2 gegen den FC Sevilla in guter Form.

Die U17 der Flingerner ist seit sechs Partien ungeschlagen. Nach zwei Siegen und vier Unentschieden stehen Trainer Samir Sisic und seine Spieler auf Rang vier und haben heute (13 Uhr) in Spitzenreiter Borussia Dortmund ein ganz dickes Brett zu bohren. Der BVB hat aus seinen zwölf Spielen bisher zehn Siege und ein Unentschieden bei nur einer Niederlage geholt.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U19-Junioren weiter im Aufwärtstrend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.