| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ungeschlagener DHC will in Berlin die Serie ausbauen

Düsseldorf. Die Hockeyspielerinnen des Düsseldorfer HC wollen auch an diesem Wochenende ihren Erfolgskurs Richtung Play-offs in der 1. Bundesliga fortsetzen und weiter die einzige Mannschaft ohne Niederlage bleiben. Nachdem sie zum Rückrundenauftakt am vergangenen Wochenende in zwei Heimspielen Alster Hamburg (2:1) und den Großflottbeker THGC (3:0) besiegt haben, soll morgen um 15 Uhr in Berlin beim TuS Lichterfelde die Erfolgesserie fortgesetzt werden. Bereits im Hinspiel siegte die Mannschaft von Trainer Nicolai Sussenburger mit 3:1.

Die Berlinerinnen haben erst sieben Punkte aus zwölf Spielen geholt und befinden sich noch in akuter Abspiegsgefahr, denn der Vorsprung zum Tabellenletzen, TSV Mannhein, beträgt nur sechs Punkte. "Sicher wird ein Sieg von unseren Damen erwartet, aber gegen die sehr kompakte Defensive und die körperbetonte Spielweise der Berlinerinnen wird es nicht einfach werden", mahnt Damen-Obfrau Brigitte Soubusta-Hoppe.

Mit Ausnahme der verletzten Laura Überbacher, Isabell Maas und Darja Möllenberg steht der komplette Kader zur Verfügung.

(JP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ungeschlagener DHC will in Berlin die Serie ausbauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.