| 00.00 Uhr

Lokalsport
Unterrath verliert das entscheidende Spiel gegen RWO

Düsseldorf. Die SG Unterrath muss auf ihre zweite Spielzeit in der C-Junioren-Regionalliga warten. Die Fußballer von Trainer Sascha Walbröhl unterlagen im Entscheidungsspiel in der Essener Kray Arena Rot-Weiß Oberhausen mit 0:1 (0:0) und verpassten damit den Aufstieg. 61 Minuten lang schnupperte die SGU am Sprung in die höchste deutsche Spielklasse, dann schlug RWO durch Jacob Sami Jawad zu. Auch die folgende Überzahl nach Rot gegen den Oberhausener Orhan Celik (62.) konnten die Unterrather nicht mehr zum Ausgleich nutzen.

In der kommenden Saison könnte es für die SGU zu einem Lokalderby kommen, denn die Turu hat in der Qualifikation zur Niederrheinliga weiter alle Chancen. Zwar verpassten die Oberbilker einen Auftaktsieg erst in letzter Minute, sind allerdings weiter im Rennen um einen der ersten beiden Gruppenplätzen, die zum Aufstieg berechtigen. Beim 1:1 (1:0) bei der DJK Adler Union Frintrop führte die Turu nach einem Treffer von Ossama Bougssib Medouar (16.) bis in die Schlussminute, ehe den Essener Gastgebern fast mit der letzten Aktion per Strafstoß noch der Ausgleich gelang (70.).

Der Abschluss der B-Junioren-Bundesliga geriet derweil für Fortunas U17 zu einer Vorführung: Bei Borussia Dortmund unterlagen die Rot-Weißen deutlich mit 2:8 (1:5). Bereits in den ersten 17 Minuten legten die Westfalen fünf Treffer vor und sicherten sich durch den Sieg den zuvor noch nicht sicheren Staffelgewinn im Westen. Joel Lombardi zum 1:5 und Ismail Agic zum 2:7 gelangen die Treffer für die Elf von Trainer Samir Sisic, die am Saisonende auf Platz zehn zurückfiel.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Unterrath verliert das entscheidende Spiel gegen RWO


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.