| 00.00 Uhr

Lokalsport
Unterraths U15 verliert gegen Leverkusen mit 1:3

Düsseldorf. Für die U15-Fußballer der SG Unterrath gab es in der Regionalliga gegen Bayer Leverkusen nichts zu holen. Bei der 1:3-Heimniederlage entschied das im ersten Abschnitt ängstliche Team von Toma Ivancic immerhin die zweite Spielhälfte für sich. Über die ersten Saisonpunkte durfte sich derweil Fortunas U14 nach dem 4:2 gegen den SC Paderborn freuen.

Auch in der B-Junioren Niederrheinliga lief es für die Fortuna glänzend. Die von Benjamin Skalnik trainierte U16 wurde beim 7:3-Heimsieg über den VfR Krefeld-Fischeln ihrer Favoritenrolle gerecht und übernahm damit auch wieder die Tabellenführung. Alexandros Kiriakidis (2), Daniel Brice Ndoup, Batuhan Özden und Jamie-Maurice Weidert sorgten schon vor dem Pausenpfiff für klare Verhältnisse. Im Tabellenkeller bleibt dagegen die U17 des BV 04 nach der knappen 1:2-Heimniederlage gegen RW Oberhausen siegloses Tabellenschlusslicht.

Eine Machtdemonstration war unterdessen das 11:0 von Fortunas U15 im Derby der C-Junioren gegen die 1. Jugend-Fußball-Akademie. Kapitän Luca Thissen traf gegen den überforderten Aufsteiger allein fünfmal. Kieran Boßhammer (3), Nils Gatzke, Benedict Heck und der ehemalige JFA-Kicker Brian Agyeman Prempeh markierten die restlichen Treffer für den verlustpunktfreien Spitzenreiter.

(magi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Unterraths U15 verliert gegen Leverkusen mit 1:3


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.