| 00.00 Uhr

Lokalsport
Urdenbachs Siegesserie gerissen

Düsseldorf. Auch der SV Wersten 04 erleidet in der Kreisliga A, Gruppe 2, einen Rückschlag.

Einen Rückschlag erlitt der SV Wersten 04 im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A, Gruppe 2. Nach fünf guten Spielen und wichtigen Punkten enttäuschte die Mannschaft im Spiel gegen den abgeschlagenen TV Grafenberg beim 1:3 auf ganzer Linie. "Wir haben einen grottenschlechten Tag erwischt", sagte Trainer Glubisz.

Nach zwei Minuten hatte noch Cekic zur 1:0-Führung getroffen. Das Unglück begann vier Minuten später, als Symalla beim Versuch einer Rückgabe den Ball fast von der Mittellinie über seinen Torwart zum 1:1 ins Netz hob. Quandt (49.) und Gummersbach (52.) erzielten die weiteren Treffer des TVG.

Die Serie von Siegen riss auch beim TSV Urdenbach. Immerhin reichte es gegen Rhenania Hochdahl wenigstens zu einem 1:1. "Mir wären drei Punkte lieber gewesen, aber der gewonnene Punkt kann im Abstiegskampf wertvoll werden", sagte Trainer Lippold. Seine Elf war nach einer Viertelstunde durch Heitmann in Führung gegangen. Eberle gelang der Ausgleich (81.).

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Urdenbachs Siegesserie gerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.