| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfL Benrath will Bonuspunkte gegen Baumberg

Düsseldorf. Die Sportfreunde Baumberg stehen in der Fußball-Landesliga beim VfL Benrath auf dem Prüfstand. Nach dem knappen, aber verdienten 2:1-Sieg über die SSVg Heiligenhaus haben die Benrather das zweite Heimspiel in Folge und Trainer Frank Moeser guten Grund zur Hoffnung. Obwohl dem Coach klar ist, dass es bis zum Klassenerhalt noch ein weiter Weg ist, hat der Sieg gegen die Niederbergischen das Selbstvertrauen gestärkt, was angesichts des Duells gegen den Tabellenprimus besonders wichtig ist. Schließlich steht ein Gegner von allerhöchster Güteklasse vor der Tür. Dass die Benrather dabei als Underdog in die Begegnung gehen, steht von Anfang an fest.

Es gibt jedoch weiteren Grund zur Hoffnung. Denn einerseits konnte sich die Moeser-Elf gegen Heiligenhaus äußerst stark präsentieren, andererseits kamen die Baumberger gegen den FC Remscheid, der in der Tabelle sogar noch hinter dem Tabellen-15. Benrath rangiert, nicht über ein 2:2 hinaus. Moeser will sein Team daher völlig befreit aufspielen lassen: "Gegen Baumberg haben wir nichts zu verlieren. Da können wir nur Bonuspunkte sammeln."

(deha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfL Benrath will Bonuspunkte gegen Baumberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.