| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vikings bereiten sich auf das Abenteuer Zweite Liga vor

Düsseldorf. Trainer Ceven Klatt hat mit seinen Handballern das Training für die kommende Saison aufgenommen.

Die Sommerpause der Handballer ist beendet: Gestern Abend bat Ceven Klatt, Trainer des Zweitliga-Aufsteigers HC Rhein Vikings, seinen 16-köpfigen Kader nach mehrwöchiger Trainingspause im Neusser Jahnstation zum offiziellen Vorbereitungsstart auf die Saison 2017/18. "Nachdem die Spieler in den vergangenen Wochen individuell nur einige Laufeinheiten absolvieren mussten, starten wir an den ersten Tagen mit einer umfangreichen, handballspezifischen Leistungsdiagnostik", verrät Klatt.

Im Anschluss steht in den folgenden zwei Trainingswochen vor allem die Athletik im Vordergrund, bevor es dann ab dem Trainingslager in Woche drei intensiv an das Abwehr- und Umschaltspiel geht. Die letzten Vorbereitungswochen stehen dann ganz im Zeichen des Spielsystems und der Angriffskonzeptionen. Während der gesamten Vorbereitung werden dazu die obligatorischen Kraft- und Laufeinheiten sowie elf, möglicherweise sogar zwölf Testspiele absolviert.

"Im Laufe der Vorbereitungsphase müssen wir natürlich auch unsere Zugänge um Teo Coric, Christian Hoße, Nils Artmann und Andreas Bornemann sportlich sowie menschlich in unsere Mannschaft integrieren und uns insgesamt einspielen", erklärt Klatt. Dies geschieht dann auch mit Blick auf die Teambuildingmaßnahmen, zu denen Fußballgolf oder Wasserski gehören, die bis zum Saisonstart regelmäßig stattfinden werden. Dazu sollen im Rahmen der Vorbereitung wechselweise immer wieder zwei, drei Akteure aus der U23-Nachwuchsmannschaft an den Einheiten des Profiteams teilnehmen.

Die sportlichen Highlights der Vorbereitung bilden das Testspiel im Rahmen der Saisoneröffnung beim Erstligisten VfL Gummersbach (21. Juli), das Vorbereitungsturnier bei Bayer Dormagen (8. bis 11. August im Bayer-Sportcenter) sowie das DHB-Erstrunden-Final-Four-Turnier mit Beteiligung des SC Magdeburg, des Wilhelmshavener HV und des OHV Aurich am 19./20. August im Castello an der Karl-Hohmann-Straße. "Dazu kommt noch ein Kracher bei unserer Saisoneröffnung am 3. August im Castello - mehr darf ich aber leider noch nicht verraten", sagt Klatt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vikings bereiten sich auf das Abenteuer Zweite Liga vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.