| 08.59 Uhr

Fußball
Villarreal und Gladbach treten bei Osterturnier an

Bei der letzten Pressekonferenz anlässlich des BV-04-Osterturniers merkte man Rainer Schäfer, Sprecher des Organisationskomitees, die Erleichterung an, als er verkündete: "Auf der Anlage an der Hans-Böckler-Straße wehen die Fahnen, der Rasen ist grün – das 48. Internationale U19-Junioren-Fußballturnier kann beginnen." Von Christian Johann

In der Tat macht die Bezirks-Sportanlage in Derendorf einen vorbildlichen Eindruck. Ganz ohne Schwierigkeiten ging die Organisation der U19-Champions-Trophy trotzdem nicht vonstatten. Die Absagen der Teams von Werder Bremen und Aston Villa zwangen die Veranstalter zum Handeln. In den Mannschaften von Villarreal C.F. aus Spanien und Borussia Mönchengladbach fand man aber gleichwertigen Ersatz. Der Junioren-Bundesligist wird für die Düsseldorfer Besucher besonders interessant, weil in Abwehrspieler Christian Petry ein 18-Jähriger spielt, der das Fußball-ABC beim BV 04 gelernt hat. Sein Trainer Sven Demandt ist durch seine Zeit als Spieler bei Fortuna bekannt.

Für Düsseldorf selbst werden zwei Mannschaften antreten. Die A-Jugend von Fortuna wird versuchen, an ihren großen Vorjahreserfolg anzuknüpfen, als man das Finale erreichte und erst dort knapp gegen Borussia Dortmund verlor. Das Team Düsseldorf, zusammengesetzt aus Talenten des BV 04, des DSC 99, des DSV 04 und von VfB Hilden 03, möchte überraschen.

Bezüglich des Kartenverkaufs gibt es Neuerungen. Zum einen werden erstmals Tribünenkarten im freien Verkauf angeboten. Zum anderen gewährt man Besuchern der Finalspiele am Ostermontag 25% Rabatt auf den normalen Preis, sofern sie eine Karte für das Zweitligaspiel Fortuna gegen St. Pauli am Abend in der Esprit-Arena besitzen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Villarreal und Gladbach treten bei Osterturnier an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.