| 00.00 Uhr

Lokalsport
Von Arnim weiter Vorsitzender des Tennis-Bezirks

Düsseldorf. Es herrschte überwältigende Einigkeit und Wunschlosigkeit bei der Mitgliederversammlung des Tennis-Bezirks Düsseldorf. Ein Zeichen, dass die 66 Mitgliedsvereine des Bezirks mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden sind. Das zeigten auch die Ergebnisse der Vorstandswahlen. Alle sieben Wahlgänge gingen einstimmig über die Bühne. Im Amt bestätigt wurden der 1. Vorsitzende Dietloff von Arnim (Rochusclub), der stellvertretende Vorsitzende Finanzen Gerd Schidlewski (TC Gerresheim), Jugendwart Haiko Stropp (TC Rheinstadion), Beisitzerin Dagmar Krehnke (Post SV) und Beisitzer Günther Borgers.

Neu im Führungsteam sind der 2. Vorsitzende Werner Krause (TSG Benrath) und der Sportwart Heino Erdmann (TC Grün-Weiß Oberkassel). "Wichtig ist, dass wir mit Werner und Heino die Kontinuität im Bezirk wahren", erläuterte von Arnim. "Die Arbeit wird nahtlos fortgesetzt, weil beide alte Hasen in Sachen Verbandsarbeit sind. Heino war bereits im Bezirksjugendausschuss und Sprecher des Tennis-Kreises Büderich. Werner ist seit vielen Jahren Fachschaftsleiter Tennis im Stadtsportbund."

(tino)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Von Arnim weiter Vorsitzender des Tennis-Bezirks


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.