| 00.00 Uhr

Lokalsport
Waldmösingen will in Unterbach den Titel verteidigen

Düsseldorf. 36 Mannschaften haben ihre Zusage zur Teilahme am Ü32-Kleinfeld-Turnier des SC Unterbach am 2. und 3. Juli gegeben. Schon zum neunten Mal veranstalten die Unterbacher auf der Reinhard-von-Hymnen-Sportanlage dieses Turnier, zu dem sich Teams aus dem gesamten Bundesgebiet sowie den Niederlanden und Frankreich angesagt haben.

Die Alten Herren aus Cergy Pointoise, der Erkrather Partnerstadt in Frankreich, werden ebenso dabei sein wie die Senioren vom PSV Eindhoven und dem FC Voorschoten. Der letztjährige Sieger SV Waldmössingen aus dem Schwarzwald wird versuchen, seinen Titel zu verteidigen. Mannschaften wie der TSV Elstorf, SV Gonsenheim, FSV Bissingen und Union Bremen kommen schon zum dritten Mal - und mit dem FSV Harburg-Rönneburg und FTSV Altenwerder stellt die Hansestadt Hamburg zwei Neulinge.

Die Begegnungen in den sechs Vorrunden-Gruppen beginnen am Samstag um 12 Uhr. Die KO-Runde startet am Sonntag um 11.30 Uhr. Gegen 15.45 Uhr soll der Sieger des Internationalen Ü32-Cups dann feststehen.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Waldmösingen will in Unterbach den Titel verteidigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.