| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wasserballerinnen des DSC Vizemeister U17

Düsseldorf. Sechs Wasserballerinnen des DSC wurden Deutsche Vizemeisterinnen in der Altersklasse U17. Celine Coenen, Marie Hartmann (beide Tor), Diana Shvab, Naya Moldenhauer, Hanna Trautmann und Anna Perscheid erkämpften sich mit dem Hamburger Turnerbund einen überraschenden zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften der U17 in Krefeld. Die Spielgemeinschaft startete mit einem Sieg über Heidelberg, bevor es zur vorentscheidenden Begegnung gegen den Titelverteidiger SC Chemnitz kam.

Erst im letzten Viertel gelang es den Chemnitzerinnen sich durchzusetzen. Nach der 9:13-Niederlage meinte Trainer Sven Schulz: "Die Mannschadt kann trotz der Niederlage stolz auf sich sein." In den beiden letzten Partien wurde der SV Bayer Uerdingen mit 9:8 bezwungen, es folgte ein deutliches 19:4 über Blau-Weiß Bochum. Den Meistertitel holte sich wieder der SC Chemnitz.

(mjo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wasserballerinnen des DSC Vizemeister U17


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.