| 00.00 Uhr

Lokalsport
Youngster Selina Rolando legt den Grundstein

Düsseldorf. Ganze vier Minuten waren in der Landesliga-Fußballpartie der Tusa gegen den als Tabellenachten angereisten SV Rosellen gespielt, als sich die jüngste Spielerin aus der Mannschaft von Trainer Peter Garnkäufer besonders freuen konnte. Die erst 16-jährige Selina Rolando traf zum 1:0. "Sie ist eine sehr talentierte Spielerin, die wir deswegen aus der U17 hochgezogen haben", sagte Garnkäufer über die Torschützin. Wesentlich mehr Erfahrung hat Britta Gahr vorzuweisen, die mit zwei weiteren Treffern für den verdienten 3:0-Erfolg sorgte (67., 84.). Für die Tusa-Torjägerin waren es die Treffer 13 und 14 in dieser Saison.

Garnkäufer legte sich nach dem zwölften Saisonsieg fest: "Wir hatten besonders in der zweiten Halbzeit die Hoheit auf dem Spielfeld und haben deswegen verdient gewonnen."

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Youngster Selina Rolando legt den Grundstein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.