| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zilgens bremst die Erwartungen

Düsseldorf. Der Kapitän des Fußball-Oberligisten SC West sieht noch Luft nach oben. Von Christoph Zabkar und Manfred Johann

SC West - SC Kapellen-Erft. Der Klassenerhalt ist das erklärte Ziel des SC West. Mit 21 Punkten nach zwölf Spielen sind die Oberkasseler voll auf Kurs. In Zukunft stellt sich sogar die Frage, ob die Ansprüche der Blau-Weißen wachsen dürfen. Der sechste Platz stellt gewissermaßen eine Übergangsposition zwischen gesichertem Mittelfeld und oberem Tabellendrittel dar. Doch um zu einer echten Spitzenmannschaft zu avancieren, müssen die Westler noch die nötige Konstanz aufweisen, das heißt vor allem gegen die direkte Konkurrenz, Die hohen Niederlagen gegen Homberg (0:4) und Hilden (1:4) sind der beste Beweis dafür.

"Für höhere Ambitionen ist es noch ein Stück zu früh, dafür haben wir noch zu viele Schwankungen. Vielleicht fehlt uns noch ein wenig die Erfahrung, trotzdem stehen wir sicherlich nicht zu Unrecht da, wo wir jetzt sind", meint SCW-Kapitän Christoph Zilgens. Ob der SCW aus den vergangenen Fehlern gelernt hat, wird sich beim Heimspiel gegen den Tabellenzehnten SC Kapellen-Erft (morgen, 15 Uhr, Schorlemerstraße) zeigen.

SF Baumberg - Turu. Freude und Ärger herrschten bei den Oberbilkern nach der Auslosung des Viertelfinales im Niederrhein-Pokal, die dem Düsseldorfer Oberligisten den Drittliga-Spitzenreiter MSV Duisburg als Gegner bescherte.

Präsident Heinz Schneider sprach vom schwierigsten, aber auch attraktivsten Gegner für die Düsseldorfer und kündigte sofort an, die Begegnung im Paul-Janes-Stadion austragen zu wollen. "Da mit einem Austragungsverbot durch die Polizei in unserem Stadion an der Feuerbachstraße zu rechnen ist, wollen wir aber wenigstens in der Landeshauptstadt bleiben" - so erteilte er einem Umzug nach Duisburg eine kategorische Absage.

Vor diesem Pokal-Highlight müssen Turus Spieler erst einmal die Köpfe frei haben für die Meisterschaftsspiele. Heute (16 Uhr) geht es für sie zu den Sportfreunden Baumberg. Der Aufsteiger steht nur einen Punkt hinter den Düsseldorfern und hat in der bisherigen Saison bereits einige Ausrufezeichen gesetzt. Zuletzt holte er ein Unentschieden beim noch unbesiegten Aufstiegsfavoriten KFC Uerdingen.

Ein Wiedersehen gibt es im Stadion an der Sandstraße mit zwei Akteuren, die viele Jahre lang das Trikot der Oberbilker getragen haben: Fatih Duran und Jose-Miguel Lopez Torres.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zilgens bremst die Erwartungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.