| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Sportfläche für 100.000 Euro unter der Brücke

Düsseldorf. Morgen tagt um 14 Uhr die Bezirksvertretung 1 (Innenstadt, Derendorf, Pempelfort, Golzheim) im Rathaus am Marktplatz 2. Was steht auf der Tagesordnung? 1.) Multifunktionale Freizeitsportfläche Theodor-Heuss-Brücke 2.) Pilotprojekt Kunst auf Verteilerkästen an der Nordstraße Warum sind diese Themen wichtig? 1.) Nach intensiver Abwägung im Stadtteilparlament ist die Entscheidung, wo im Stadtbezirk eine multifunktionale Sportfläche entstehen könnte, gefallen.

Der Standort unter der Theodor-Heuss-Brücke in Golzheim ist schon deswegen ideal, weil er witterungsgeschützt ist und nahe am Rheinpark liegt, der ohnehin bereits intensiv von Sportlern genutzt wird. Zum Einen soll ein Spielfeld für Fußball und Basketball entstehen, zum Anderen ein kleineres Streetballfeld (nur ein Basketballkorb), beide mit einem Allcourt-Kunststoffbelag ausgestattet. Neben Ballsport können die Flächen auch für Fitnesstraining, Gymnastik oder Tanzen genutzt werden.

Die Kosten belaufen sich auf 100.000 Euro. 2.) Seit längerem sucht die Bezirksvertretung 1 nach Partnern, die ihre Verteilerkästen für eine künstlerische Gestaltung freigeben. Die Rheinbahn stellt einen Solchen jetzt an der Nordstraße (Ecke Dreieck) zur Verfügung. Dort soll mit dem Verein Farbfieber jetzt ein Pilotprojekt gestartet werden, das auf andere Orte ausgedehnt werden könnte.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Sportfläche für 100.000 Euro unter der Brücke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.