| 14.15 Uhr

Düsseldorf
Sportgymnasium bekommt neue Sporthalle für 12,4 Millionen Euro

Düsseldorf: Sportgymnasium bekommt neue Sporthalle für 12,4 Millionen Euro
FOTO: Stadt Düsseldorf
Düsseldorf. Fast sieben Jahre ist es her, dass das Lessing-Gymnasium an der Ellerstraße landesweit die erste NRW-Sportschule wurde. Nun sollen auch die vorhandenen Gebäude dem Bedarf einer Sportschule angepasst werden. Von Denisa Richters

12,4 Millionen Euro sind für den Neubau einer Dreifachsporthalle und weitere Umbauten vorgesehen. Das Rathaus hat Fördermittel beim Land beantragt und geht von einem Zuschuss von mindestens 4,9 Millionen Euro aus. Der Bauausschuss gab dafür gestern einstimmig grünes Licht.

Im Herbst dieses Jahres sollen die Bauarbeiten auf dem Gelände des Gymnasiums beginnen und bis Mitte 2016 abgeschlossen sein. Außer der Dreifachsporthalle sind Räume für Leistungssport, etwa Judo, Gymnastik und Krafttraining geplant. Das "Lessing" soll sogar Landesstützpunkt für Judo werden.

Bisher wird das Sportprogramm eher provisorisch organisiert: Es gibt eine Zweifach- und eine Einfachsporthalle (die auch noch von der benachbarten Katholischen Grundschule Höhenstraße genutzt wird). Das Gymnasium muss regelmäßig auch auf die Sportstätten der Heinrich-Heine-Universität ausweichen. Zudem fehlen Räume für die Ganztagsbetreuung und eine Mensa. All diese Probleme sollen mit der Investition gelöst werden.

Die neue Halle, in die Mensa und Räume für den Ganztag integriert werden sollen, wird auf dem Schulgelände errichtet. Dafür werden die Einfachsporthalle und ein Gebäude mit Pausentoiletten abgerissen, die Schulparkplätze der Grundschule entfallen, ebenso der öffentlich zugängliche Parkplatz mit 60 Stellplätzen auf dem Grundstück an der Ellerstraße. Der Spielplatz der Grundschule wird zentral auf den Schulhof verlegt, Parkplätze für beide Schulen sind eingeplant. Der Neubau soll komplett barrierefrei und energiesparend sein.

"Ich bin sehr froh, dass das endlich kommt", sagte Wolfgang Scheffler (Grüne) im Bauausschuss. Er warnte aber davor, dass die vorgesehene Freifläche an der Höhenstraße leicht zugeparkt werden könnte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Sportgymnasium bekommt neue Sporthalle für 12,4 Millionen Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.