| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Sporthalle und Kriminalität sind Themen in der BV5

Düsseldorf. 5 (brab) Am nächsten Dienstag tagt die Bezirksvertretung 5 (Kaiserswerth, Kalkum, Angermund, Wittlaer, Lohausen und Stockum) ab 17 Uhr im Rathaus Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 23.

Was steht auf der Tagesordnung?

1. Eine Beschlussvorlage für die Planung und Kostenberechnung einer neuen Turnhalle in Wittlaer.

2. Ein mündlicher Bericht der Polizei zur Kriminalitäts- und Unfallentwicklung im Stadtbezirk 5

3. Die Verkehrsführung an der Zeppenheimer Straße in Höhe der Edmund-Bertrams-Straße

Warum sind diese Themen wichtig für die Bürger?

1. Seit Jahren warten die Wittlaer auf eine neue Turnhalle. Nun soll der Bau beschlossen und die Planungen in Auftrag gegeben werden. Die neue Zweifachturnhalle soll im östlichen Bereich des Schulhofes errichtet werden. Die alte Halle kann bis zur Fertigstellung weiter genutzt werden. Die geschätzten Kosten liegen bei 4,6 Millionen Euro.

2. Die Darstellung der Kriminalitäts- und Unfallentwicklung hilft mögliche Handlungsschwerpunkte zu erkennen. Die Lokalpolitiker können sich dann beispielsweise für die Entschärfung von gefährlichen Stellen im Straßenverkehr einsetzen.

3. Die Verkehrsführung an der Zeppenheimer Straße soll verbessert werden. Die Verwaltung stellt zwei verschiedene Varianten dazu vor, wobei die Priorität bei beiden Planungen bei der Verbesserung der Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer lag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Sporthalle und Kriminalität sind Themen in der BV5


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.