| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stabübergabe an der Spitze von HSBC Trinkaus

Düsseldorf. In einem Festakt ist der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Sieghardt Rometsch verabschiedet worden. Von Thorsten Breitkopf

Nach mehr als 32 Jahren ist Sieghardt Rometsch gestern Abend als Aufsichtsratsvorsitzender des Düsseldorfer Bankhauses HSBC Trinkaus verabschiedet worden. Zur Stabübergabe an seinen Nachfolger, den früheren Vorstandsvorsitzenden Andreas Schmitz, hatte das Kreditinstitut mehrere Hundert hochrangige Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik in den Robert-Schumann-Saal eingeladen. Nach einem feierlichen Klarinettenquintett von Wolfgang Amadeus Mozart (Klarinette: Ralph Manno) würdigte der Vorstandsvorsitzende der HSBC-Gruppe, Stuart Gulliver die Arbeit Rometschs. Als zweiter Gastredner war Werner Wenning, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Bayer geladen.

Rometsch war der Bank über Jahrzehnte verbunden und prägte ihr heutiges Erscheinungsbild maßgeblich. Von 1983 bis zum Jahr 2004 war er persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses HSBC Trinkaus & Burkhardt in Düsseldorf, seit 1998 fungierte er als deren Sprecher. Im Juni 2004 wechselte Sieghardt Rometsch dann an die Spitze des Aufsichtsrates des traditionsreichen Kreditinstituts.

2004 hatte er aus eigenen finanziellen Mitteln die Sieghardt-Rometsch-Stiftung mit dem Zweck der Förderung musikalisch Hochbegabter gegründet. Mit Hilfe der Stiftung rief er 2006 den internationalen Aeolus Bläserwettbewerb ins Leben, der seit dem jedes Jahr an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf stattfindet.

Neben Carola von Schmettow, der neuen Vorstandschefin von Trinkaus waren unter anderen der Ex-CDU-Politiker Friedrich Merz, NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Ex-BDI-Präsident Jürgen Thumann, Insolvenzverwalter Horst Piepenburg, der Standortverantwortliche der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers, Uwe Rittmann, Industrie-Club-Präsident Joachim Scheele und der Rechtsanwalt Wolfgang Kühn (Heuking Kühn Lüer Wojtek) beim Festakt anwesend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stabübergabe an der Spitze von HSBC Trinkaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.