| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stadt fördert Umwelt-Projekte mit 29.000 Euro

Düsseldorf. Mit drei Aktionen will die Stadt das ehrenamtliche Engagement im Umwelt- und Naturschutz voranbringen. Mit 29.000 Euro werden "Umweltpreis", die "Umweltprojektförderung" und "Mach was draus!" unterstützt.

Der Wettbewerb um den Umweltpreis widmet sich dem Thema umweltfreundliche Mobilität. Dafür stehen 10.000 Euro zur Verfügung. Die gleiche Summe geht an das Programm Umweltprojektförderung, das größere Projekte unterstützt. Einsendungen für Umweltpreis und Umweltprojektförderung sind bis 31. August möglich. 9000 Euro werden für "Mach was draus!" bereitgestellt. Das Programm richtet sich an kleinere Projekte, Bewerbungen sind bis 30. September möglich.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stadt fördert Umwelt-Projekte mit 29.000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.