| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stadt-Mitarbeiter finden Dackel im Tour-Trubel

Düsseldorf: Stadt-Mitarbeiter finden Dackel im Tour-Trubel
OSD-Mitarbeiterin Karla Mertens mit dem entlaufenen Hund FOTO: OSD
Düsseldorf. Einen entlaufenen Rauhaardackel haben Mitarbeiter des Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) seiner Besitzerin zurückgebracht. Der Hund war wohl im Trubel der Tour de France am Apollo-Platz seiner Halterin entwischt. Eine OSD-Streife entdeckte dann den zu diesem Zeitpunkt vom Regen komplett durchnässten Hund und alarmierte die Besitzerin, die ihn wenig später abholen konnte.
(nic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stadt-Mitarbeiter finden Dackel im Tour-Trubel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.