| 00.00 Uhr

Kommentar
Stadt muss Bäume gründlich prüfen

Die umgestürzte Robinie an der Lorettostraße wurde erst vor wenigen Wochen vom Gartenamt kontrolliert. Dennoch ist sie umgestürzt, weil der Grund für ihre Instabilität vorher nicht feststellbar war. Das wirft vor allem eine Frage auf: Wie viele Bäume dieser Art sind in einem ähnlichen Zustand, stehen ungesichert im Stadtgebiet und könnten demnächst umfallen? Wenn man bedenkt, dass es 67.000 Straßenbäume in Düsseldorf gibt, von denen etliche die wegen ihrer Robustheit beliebten Robinien sind, ist das äußerst bedenklich. Die Stadt muss alle diese Bäume genauer kontrollieren. Geht das nicht, müssen die Verantwortlichen überlegen, ob die Robinie tatsächlich ein geeigneter Straßenbaum ist. Denn die Sicherheit der Bürger geht vor.
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Stadt muss Bäume gründlich prüfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.