| 00.00 Uhr

Jubiläumsschau
150 Gäste feiern 150 Jahre Paffrath

Düsseldorf. Auf eine Tradition von 150 Jahren blickt die Galerie Paffrath mittlerweile zurück. Seitdem ist das Haus Spezialist für die Kunst des 19. Jahrhunderts und der frühen Moderne. "Ein Schaulaufen der großen Meister", verspricht Hans Paffrath mit seiner aktuellen Jubiläumsausstellung. "Sie sind der Kern unserer Marke." Viele namhafte Persönlichkeiten besuchten die Vernissage in den Räumlichkeiten an der Kö. Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff kam, Düsseldorfs ehemaliger Kulturdezernent, Ex-Tennis-Star Eric Jelen, mit dem Paffrath seit 30 Jahren eng befreundet ist, Oberbürgermeister Thomas Geisel und Ehefrau Vera und Verleger Sebastian te Neues mit Ehefrau Caroline (Paffraths Schwester) sowie die Familie Franzen. Champagner gab es und passend zum 150-Jährigen rund 150 Gäste, von denen einige bis nach Mitternacht feierten.

Das Hauptbild der Schau hat eine interessante Geschichte: Vor 50 Jahren kaufte Hans Paffraths Vater Hans-Georg das Öl-Gemälde "Bärtiger Mann" von Friedrich Wilhelm von Schadow. "Mir war sofort klar, dass es das Hauptbild unserer Jubiläumsschau ist. Es passt perfekt zu unserer Geschichte", sagt Paffrath.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläumsschau: 150 Gäste feiern 150 Jahre Paffrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.