| 00.00 Uhr

Apollo
18-Kilogramm-Herz für Bernhard Paul

Apollo: 18-Kilogramm-Herz für Bernhard Paul
Bernhard Paul mit seiner gewichtigen Auszeichnung. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Manche Ehrungen sind klein und leicht, aber diese zählt definitiv nicht dazu. Ende November wurde Roncalli-Chef Bernhard Paul bei der Unicef-Gala in Köln für sein Engagement für Kinder mit einem Bronze-Herz ausgezeichnet.

Da Paul anschließend nach Wiesbaden weiterreiste, konnte er die 18 Kilogramm schwere Auszeichnung nicht mitnehmen. Heribert Klein, der Organisator der Unicef-Gala, hat jetzt dafür gesorgt, dass Auszeichnung und Geehrter wieder zusammenfinden. Vor der Presse-Premiere des neuen Apollo-Stücks "Burlesque - Stars & Straps" hat Klein das Herz an Paul überreicht.

Grund für die Ehrung ist das Jubiläum, dass dieses Jahr im Hause Roncalli ansteht: Der Zirkus wird 40 Jahre alt. In seiner Geschichte gab es viele Sonderveranstaltung für Kinder. Bernhard Paul befindet sich mit der Ehrung in bester Gesellschaft. Vor ihm haben lediglich die Sängerin Nana Mouskouri, Moderatorin Nina Ruge und der Sänger Hermann van Veen die Auszeichnung erhalten.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Apollo: 18-Kilogramm-Herz für Bernhard Paul


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.