| 00.00 Uhr

Medien
26 Chefredakteure zu Besuch bei der Rheinischen Post

Medien: 26 Chefredakteure zu Besuch bei der Rheinischen Post
Daniel Fiene (r.), verantwortlicher Redakteur Social-Media, gibt Einblicke in das neue Projekt "Listening-Center", mit dem Redakteure digitale Trends im Netz aufspüren und leichter mit dem Leser kommunizieren können. FOTO: Annette Milz
Düsseldorf. Welche Erwartungen haben Leser an eine moderne Tageszeitung? Wie können Zeitungen von digitalen Trends und voneinander profitieren? Darüber haben in den vergangenen zwei Tagen 26 Chefredakteure aus ganz Deutschland bei der Rheinischen Post diskutiert.

Dabei haben sie sich die integrierte Redaktion, bestehend aus Online- und Print-Redaktion, und die umfassenden Social-Media-Aktivitäten unseres Medienhauses angeschaut. Mit dabei waren unter anderem Lorenz Maroldt vom Berliner Tagesspiegel, Silke Fredrich von WirtschaftsWoche Online, Barbara Hans von Spiegel Online, Julia Bönisch von Süddeutsche.de und Ralf Geisenhanslücke von der Neue Osnabrücker Zeitung.

Initiiert wurde die Chefrunde von Annette Milz, der Chefredakteurin von "Medium Magazin". Sie bringt seit 2004 die Chefredakteure an unterschiedlichen Orten zusammen, an denen spannende Medien-Innovationen passieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Medien: 26 Chefredakteure zu Besuch bei der Rheinischen Post


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.