| 00.00 Uhr

Rallye
80 Oldtimer fahren durchs Bergische

Rallye: 80 Oldtimer fahren durchs Bergische
Hans-Jürgen Brass und Hans-Peter Brosch in einem 1973er Jaguar FOTO: end
Düsseldorf. Lange ausschlafen konnten die Gäste des Radisson Blu Scandinavia Hotels am Samstagmorgen nicht. Schon früh trafen sich Autoliebhaber mit ihren PS-Raritäten auf dem Parkdeck des Hotels in Golzheim. Ab 10 Uhr heulten dann die Motoren auf, im Minutentakt starteten die Oldtimer zur fünften Radisson Rhein-Ruhr-Rallye. Hans-Jürgen Brass und Hans-Peter Brosch hatten ihren Jaguar E-Type von 1973 auf Hochglanz poliert, gemeinsam traten die beiden Neusser an, um von Düsseldorf aus die rund 180 Kilometer quer durch das Bergische Land und wieder zurück in die Landeshauptstadt zu bestreiten.

Verschiedene Prüfungen mussten Fahrer und Beifahrer dabei meistern. Neben Brass' und Broschs Jaguar konnten die Zuschauer auch andere alte Automarken bestaunen: Alfa Romeo, Bentley, Mercedes, Lotus, Porsche und Rolls Royce waren zu Gast - insgesamt hatten sich 80 Oldtimer-Besitzer angemeldet. Manch ein Besitzer ermöglichte sogar den Blick unter die Motorhaube. Für viele Piloten ist die diesjährige Tour nicht die Erste gewesen. Die familiäre Atmosphäre und die anspruchsvolle, abwechslungsreiche Strecke ist vielen in guter Erinnerung geblieben.

(nika)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rallye: 80 Oldtimer fahren durchs Bergische


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.