| 00.00 Uhr

Antenne
Ab morgen gibt's "95 um 6"

Antenne: Ab morgen gibt's "95 um 6"
OIiver Fink (l.) am Antenne-Mikro mit Moderator Olli Bendt FOTO: ujr
Düsseldorf. Nichts gegen Frauenfußball. Aber es fehlt was - und in ein paar Tagen ist die Zeit ohne Liga-Fußball von Fortuna Düsseldorf endlich vorbei. Natürlich soll es besser laufen als in der Rückrunde der letzten Saison. Diesen Willen vermitteln die Rot-Weißen überall in der Stadt. Gestern tat das auch Routinier Oliver Fink, der das Medienhaus der Rheinischen Post in den Schadow Arkaden besuchte. Dort nahm ihn Olli Bendt, der die Spiele des Klubs bei Antenne Düsseldorf überträgt, in Empfang. Fink sprach einige Sätze ein und schaute sich schon einmal seine Wirkungsstätte vom morgigen Donnerstag an.

Fink ist nämlich der erste Gast in der neuen Sendung "95 um 6" (gemeint ist 18 Uhr), mit der Antenne donnerstags auf das nächste Spiel der Düsseldorfer Fußballer vorbereitet. Das Schöne daran: Die Fans können dabei in direkten Kontakt mit den Spielern kommen und per Telefon mit ihnen sprechen. Publikumsliebling Axel Bellinghausen erklärt in einer Rubrik "Axels Sicht der Dinge" und bei "Tippen gegen Bodze" (Adam Bodzek) kann man Tickets für den Vip-Bereich gewinnen.

(ujr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Antenne: Ab morgen gibt's "95 um 6"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.