| 00.00 Uhr

Filmpremiere
Afrikanisches Flair im Metropol

Düsseldorf. Zur Premiere des Films "Kati Kati" in Düsseldorf kam der Filmemacher persönlich ins Metropol Kino an der Brunnenstraße. Der Regisseur Mbithi Masya stand den Gästen im Foyer Rede und Antwort zu seinem Werk. "Kati Kati" entstand im Rahmen des Projekts "One Fine Day Films", das junge Filmschaffende aus Afrika unterstützt und unter anderen von Regisseur Tom Tykwer unterstützt wurde.

"Kati Kati" ist der erste Spielfilm von Mbithi Masya. Er präsentierte ihn in diesem Jahr bereits auf dem International Filmfestival von Toronto. Die Geschichte: Ohne Erinnerung im Nirgendwo erwacht eine Frau und entdeckt ein geheimnisvolles Camp namens Kati Kati.

(bpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Filmpremiere: Afrikanisches Flair im Metropol


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.