| 00.00 Uhr

Kö-Look
"Alles im Lebenslauf hat mit Mode zu tun"

Kö-Look: "Alles im Lebenslauf hat mit Mode zu tun"
Bei schönem Wetter trägt Roy Verstegen Hut. FOTO: Hans-Juergen Bauer (hjba)
Düsseldorf. Ob in London oder New York zu einem schicken Look, darf der Hut in den großen Modemetropolen einfach nicht fehlen. In Düsseldorf sieht man die elegante Kopfbedeckung allerdings eher selten. Wenn Roy Verstegen mit seinem schwarzen Filzhut über die Kö läuft, drehen sich daher einige Passanten um.

Der 24-Jährige sieht das allerdings ganz gelassen. "Ein bisschen anders denken als der Rest, das macht Mode für mich einfach aus", erklärt er. Mit den grauen Adidas Superstars, der schwarzen Lederjacke, dem grauen Wollhoodie und der hochgekrempelten Hose wirkt Roy's Kö-Look wie aus dem Modekatalog. Kein Wunder, denn nicht nur in seiner Freizeit, sondern auch im Studium dreht sich bei ihm alles um Mode. "Ich habe erst eine Ausbildung im Modebereich gemacht und studiere jetzt ,Textile Engineering & Management' in Enschede. Bei mir hat einfach alles im Lebenslauf mit Mode zu tun", so Roy.

Bei seinem Stil setzt er dabei auf das Motto "All Black" (alles Schwarz) und trägt vor allem dezente Farben. "Ansonsten richte ich mich natürlich auch vor allem nach dem Anlass. Den Hut trage ich heute zum Beispiel, weil ich einfach Lust darauf hatte", sagt Roy und ergänzt lachend. "Und weil ich heute einen Bad-Hair-Day habe."

Bei einem Blick in Roys Kleiderschrank überwiegen trotz der lässigen Hüte und Cappies allerdings seine 40 Paar Schuhe. Das hat aber auch einen einfachen Grund, eine Freundin arbeitet in einem Schuhgeschäft. Da heißt es dann öfters mal "wir haben neue Sneakers da", erklärt er.

Solange das Wetter so bleibt, wird Roy auch auf seinen Hut zurückgreifen und auf der Kö immer wieder ein Hingucker sein.

(ekc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kö-Look: "Alles im Lebenslauf hat mit Mode zu tun"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.