| 00.00 Uhr

Modemessen "Gallery" und "Date" 2017
Am Wochenende war Düsseldorf wieder mal Modehauptstadt

Outlets: Fabrikverkäufe der Region
Outlets: Fabrikverkäufe der Region FOTO: Carlos Albuquerque
Düsseldorf. Manche Kritiker meinen, Düsseldorf habe seinen Rang als Modemetropole Deutschlands längst an Berlin abgetreten. Doch das Wochenende spricht dafür, dass Düsseldorf in Sachen Mode - und vor allem dem Geschäft damit - immer noch tonangebend ist.

Noch bis Dienstag findet auf dem Gelände der Böhlerwerke an der Stadtgrenze zu Meerbusch die Modemesse Gallery statt. "Wir verzeichnen satte 800 Aussteller und 80 weitere Agenturen", sagte Gallery-Chefin Ulrike Kähler.

Ulrike Kähler mit dem Designer Thomas Rath. FOTO: Thorsten Breitkopf

Schmiedehalle, Kesselhaus und zwei weitere Hallen sind komplett mit Mode gefüllt. Die Besucher, fast ausnahmslos Einzelhändler und die Vertreter großer Modeketten, schätzen das industrielle Ambiente. "Düsseldorf ist ein wichtiger Orderstandort, wir erleben gerade eine Renaissance", sagte Kähler, die gemeinsam mit dem Designer Thomas Rath und René Lang, Präsident des Modeverbandes VDMD, durch die Hallen führte.

Besonders auf Accessoires und vor allem Hüte jeder Größe, Farbe und Form ist die Messe "Date" im Fashion House fokussiert. Und auch da erlebt ein alter Bekannter eine Renaissance. "Hüte sind auch dadurch, dass viele Stars sie zu ihren Markenzeichen gemacht haben, wieder voll im Trend. Angeführt wird diese Bewegung vom guten alten Panamahut", sagt Michael Arlt, Initiator der Ausstellung. Der übrigens kommt gar nicht aus Panama, sondern aus Ecuador.

Dominik Voigtländer mit Hut. FOTO: Thorsten Breitkopf

Die Geschichten, warum er den falschen Namen hat, könnten Bände füllen. Ein weiteren Trend hat Dominik Voigtländer vom Hutgeschäft Mühlenbeck im Visier. "Das sind Hüte im Used Look, die halt aussehen, als wären sie schon ein paar Jahre auf dem Kopf", sagt Voigtländer und zeigt auf seinen eigenen Hut, der nagelneu ist.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Modemessen "Gallery" und "Date" 2017: Am Wochenende war Düsseldorf wieder mal Modehauptstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.