| 00.00 Uhr

Der Radiosender der Stadt
Antenne Düsseldorf feiert mit vielen Erinnerungen

Der Radiosender der Stadt: Antenne Düsseldorf feiert mit vielen Erinnerungen
Klaus Forsen (Veranstaltergemeinschaft) und der damalige Oberbürgermeister Klaus Bungert (re.) unterschrieben den Vertrag für den Start von Antenne Düsseldorf. FOTO: Archiv
Düsseldorf. Ebenso simpel wie präzise hat Wolfgang Heuer am 7. Oktober 1990 das Programm von Antenne Düsseldorf eröffnet: "Hier sind wir", sagte der Moderator der wahrhaft ersten Stunde. Zum 25. Geburtstag des Lokalsenders werden in der kommenden Woche viele dieser Erinnerungen wachgerufen.

Antenne feiert das Jubiläum am Mittwoch mit einem Empfang im Rathaus. Das Team wird mit dem Ü-Wagen auf den Marktplatz kommen, live aus der Altstadt senden und ganz viele Fotos mit den Hörern machen. Erster Gratulant wird um kurz nach zwei Oberbürgermeister Thomas Geisel am Mikrofon von Chefredakteur Christian Zeelen sein.

Das erste Team des Senders um Chefredakteur Bernd Machenbach (mit Schnauzbart) und dem Moderator der ersten Sekunde, Wolfgang Heuer (links)

Neben Auftakt-Moderator Heuer wird auch Klaus Forsen Gast der Sendung sein. Er war für mehr als 25 Jahre Vorsitzender der Veranstalter-Gemeinschaft und hat auch die Jahre vor den ersten Live-Worten intensiv erlebt. Aus diesen Anfangszeiten wird er am Mittwoch erzählen.

Weitere schöne Geschichten, Episoden und Pannen wird es in der gesamten Geburtstagswoche zu hören geben. Fünf mal fünf wichtige Beiträge aus der Geschichte werden ebenso gesendet wie Momente, in denen das ein oder andere schief gegangen ist. Am Geburtstag selbst spielt Antenne den ganzen Tag Nummer-eins-Hits aus den vergangenen 25 Jahren.

Die zweite große Feier ist für Freitag geplant. Im Quartier Boheme an der Ratinger Straße startet um 22 Uhr das Finale der Geburtstagswoche. Karten gibt es an der Abendkasse und im Laufe der Woche im Programm zu gewinnen.

In einer der Geschichten aus der Startphase spielt die Frequenz eine wichtige Rolle. Antenne begann auf 104,1. Nach einigen Wochen wechselten sie zur Frequenz, die heute in Düsseldorf eine wohlvertraute Zahlenkombination ist: 104,2.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Radiosender der Stadt: Antenne Düsseldorf feiert mit vielen Erinnerungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.