| 00.00 Uhr

Schadow Arkaden
Antikmarkt feiert 20. Geburtstag

Schadow Arkaden: Antikmarkt feiert 20. Geburtstag
Antikmarkt-Händler Harro Steinmetz mit einer Holzplastik der Firma Hagenauer in den Schadow Arkaden. FOTO: Thorsten Breitkopf
Düsseldorf. Mehr als 18.000 Besucher kamen gestern zum Antikmarkt in die Schadow Arkaden. Der Markt feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Von der ersten Stunde an mit dabei: der Solinger Antiquitätenhändler Harro Steinmetz. "Das Kaufverhalten der Kunden bei diesem Markt hat sich ständig verändert", sagt Steinmetz. Zurzeit seien vor allem Teile aus Silber oder Gold bei den Kunden begehrt. Früher seien die Geschäfte mit Antiquitäten einfacher gewesen. "Die jüngeren Leute der Generation Ikea kaufen lieber Preiswertes, und sie bringen es zum Sperrmüll, wenn es nicht gefällt, und kaufen neu", sagt Steinmetz. Ältere Kunden legten mehr wert auf echte Antiquitäten anstelle von "Retro-Look", also neuen Dingen in altem Design.

Derzeit hat Steinmetz etwas Besonderes im Angebot. Das Haus eines Sammlers wird aufgelöst. Dieser hatte sich auf alles rund um das Thema Napoleon spezialisiert. Und so gibt es bei Steinmetz Eisenbüsten, Porzellandosen und kleine handgemalte Bilder - und sie alle zeigen das Abbild des französischen Monarchen. Sein Lieblingsstück ist aber eine Figur, die gar nichts mit Napoleon zu tun hat. Es ist eine Plastik der Firma Hagenauer. Sie zeigt eine schlanke Dame.

Für Steinmetz, der professionell Antikmärkte besucht, ist der Markt in den Schadow Arkaden der wichtigste in Nordrhein-Westfalen.

Organisatorin Karin Petersen ist mit dem gestrigen Antikmarkt vollauf zufrieden. "Als die Händler zum Aufbau kamen, da regnete es. Das ließt die Verkäufer und mich skeptisch werden. Doch als dann gegen Mittag die Sonne rauskam, strömten die Besucher in die Arkaden", sagt Petersen.

Sie glaubt, dass der Besucherandrang auch mit der langen Sommerpause zu tun hat. Der nächste Antikmarkt ist nämlich erst am 30. September dieses Jahres.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schadow Arkaden: Antikmarkt feiert 20. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.