| 00.00 Uhr

Schneiderkunst
Auszeichnung für Jungdesignerin

Schneiderkunst: Auszeichnung für Jungdesignerin
Modemacherin Livia Honus und Rolf Scheider FOTO: Isa Foltin
Düsseldorf. Die Düsseldorfer Nachwuchsdesignerin Livia Honus ist in Berlin mit dem European Fashion Award "Fash" ausgezeichnet worden. Teilgenommen an dem Wettbewerb der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (Gesamtwert 200.000 Euro) hatten rund 200 Studierende aus 29 Ländern. Honus holte in ihrer Kategorie den dritten Platz. Die Modemacherin lernte nach ihrem Abitur am St.-Ursula-Gymnasium in der Altstadt bei Zenger Couture in Oberkassel die Kunst der Maßschneiderei.

Bei der Preisvergabe traf sie auch Talentscout Rolf Scheider, der als Jury-Mitglied in Heidi Klums Model-Show bekannt wurde und seither den Spitznamen "Rolfe" trägt. "Es war ein wahnsinnig toller Abend", sagte Honus glücklich. Die Bilder vom Fotoshooting mit ihren Kreationen werden auch bald auf Werbewänden an der Kö zu sehen sein.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schneiderkunst: Auszeichnung für Jungdesignerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.